Seiten

Montag, 28. März 2011

doppelt gemein

Ich hatte gestern diesen Post schon mal geschrieben, allerdings hatte Blogger so gar keine Lust meine Bilder dazu hochzuladen - naja, dann eben heute. Ich war ja am Samstag auf dem Stoffmarkt und habe mich schon Tage vorher gefreut wie Bolle.Endlich all die schönen Stöffchen zu verarbeiten, aber wie es so ist im Leben, nix da. Meine NäMa spinnt total, der Oberfaden sieht voll ka... aus. Ich hatte das Problem schon vor Tagen einmal ,habe es dann allerdings wieder hinbekommen, aber nu läßt sich die Spannung überhaupt nicht mehr regulieren, voll doof. Gut, nun ist es keine Profi Maschine, aber für meine Wünsche und Bedürfnisse voll ausreichend. Nun kann ich mir eine neue Maschine aussuchen, habt ihr mal geguckt wie viele es da gibt? ich brauch ja nur etwas einfaches, nix dolles. Bis dahin streichel ich all meine Stöffchen solange, habe ja auch z.Zt. Urlaub, da passt das natürlich super gut. Aber als wenn das nicht reicht, hatte ich in der letzten Woche meinem GöGa doch das Versprechen das ich mir eine Stickmaschine kaufen kann, abgerungen. Das ist alles so doppelt gemein. Nun sitz ich hier zuhause ohne NäMa und ohne Sticki.......schluchz.Aber die Sticki muss halt noch warten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen