Seiten

Montag, 25. April 2011

Gute Laune Utensilo

ich mag ja alle möglichen Sachen gern in denen man etwas aufbewahren kann. Also so Kartons,Boxen,Kästen usw...Und da sind diese Utensilos eine feine Sache, man näht sie sich einfach groß wie man sie braucht. Und in den Farben die man schön findet. Dieser ist heute entsanden und ist schon fest integriert bei meinen kreativen Umsetzungen. den Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt erstanden und ist von Tante Ema. ich glaube das nächste Mal kaufe ich mir den auch in anderen Farben. 

große Vogelei

diesen Vogelhaufen habe ich in den letzten Wochen genäht, damit kann man prima seine Stoffreste reduzieren und Platz für neue schaffen. Diese sind alle aus Tilda Stoffresten genäht und gehen vielleicht als Mitgebsel mit.

Eulenstanze

Oftmals frage ich mich wie man zu all den schönen Dingen käme wenn es das Internet nicht gäbe. Von vielen Dingen wüßte man gar nichts, ich meine davon das es sie überhaupt gibt. Genauso wie mit diesen beiden Stanzen. Ich bin ja Teilnehmerin des kunterbunten Wanderpakets und da gab es diese tollen Eulenstanzteile. Ich war so angetan davon, bis ich mitbekommen habe das es eine Stanze dafür gibt. Natürlich hergestellt in USA, war ja klar. Aber wie bekommt Frau solch Teil, sich im I-Net kund getan und heraus gefunden das es in good old Germany Demonstratoren gibt, bei denen man so etwas bestellen kann. Solch eine super nette wurde mir empfohlen und schon eine halbe Woche später bin ich stolze Besitzerin dieser prima Stanze. Ich werde sicherlich noch mehr dort bestellen, die haben nämlich noch mehr schöne Sachen ohne man " fast " nicht leben kann. 

Sonntag, 17. April 2011

dumm gelaufen

zuerst war meine NäMa hinüber, mittlerweile habe ich aber wieder eine Neue. Dann konnte ich ganze 2 Wochen nicht ins I-net. Deshalb konnte ich hier auch einige Zeit nichts posten, man ist aber auch echt abhängig. Das funktioniert aber nun endlich wieder. Faul war ich aber in dieser Zeit nicht, im Gegenteil. Ich habe eine Menge erledigt, auch einige Aufträge wurden abgearbeitet. Frau hat ja nicht nur NäMa, sondern auch noch Säge und Brenner. Die Werke die entstanden sind kann ich aber leider gar nicht zeigen, da sie alle für das kunterbunte Wanderpaket sind. Und die dürfen nicht gezeigt werden, sonst ist ja keine Überraschung mehr. Solange müsst Ihr Euch aber noch gedulden.

Tausch


Meinen allerersten Tausch habe ich mit der lieben Marion vereinbart. Sie hatte einen Wunsch geäußert und zwar sollten es bunte Glassterne sein. Ihr Wunsch war mir Befehl. Ich habe als tausch 2 Nadelkissen und 4 wunderschöne Stoffblumen bekommen. Vielen Dank liebe Marion, es hat mir viel Spaß gemacht.