Seiten

Sonntag, 16. Oktober 2011

Geschichtliches und Herbstliches

 Gestern waren im Freilichtmuseeum Molfsee in der Nähe von Kiel, dort war Herbstmarkt. Das Wetter war genau dafür gemacht und es war auch gut besucht. Es gab allerlei zu sehen und nebenbei konnte man sich auch die Häuser anschauen die dort aus verschiedenen Jahrhunderten wiederaufgebaut sind. Teilweise waren die Stände in den Häusern und Stallungen aufgestellt, leider liess es sich dort nicht so gut fotografieren, dafür draußen aber umso besser.








Wenn man dies alles so sieht, weiß man heute zu schätzen wie gut wir es doch heutzutage haben. Früher haben die einfachen Leute mit ihrem Vieh zusammen gewohnt . Wir haben uns auch ein so genanntes Armenhaus angesehen und da gab es noch nicht mal einen Fußboden, das war blanker Sandboden im Haus. Und auch keine Betten nur Holzkojen. Und auch die Schulen von damals waren ziemlich einfach ausgestattet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen