Seiten

Montag, 20. August 2012

Hamburg

Gestern waren wir wieder mal in Hamburg, eigentlich aus dem Grund um wieder Queen Mary zu verabschieden. Schön war´s, aber auch sehr heiss, als wir gegen 16:30 gestartet sind, zeigte der Temperaturmesser im Auto satte 38° an. Gehofft auf eine Brise am Hafen, wurden wir leider enttäuscht, unheimlich warm war es auch dort. Gegen 19 Uhr hat sich dann das schöne Schiff wieder auf Fahrt gemacht.
Hier ein Suchbild, wer findet die QM2 ? Na ,wer kann sie sehen?


Kleiner Tipp, schaut mal neben die Elbphilharmonie....


Hier ist sie schon besser zu sehen.
Nachdem wir fleissig den Passagieren auf dem Schiff zugewunken haben, sind wir noch auf einen Abstecher zum Hamburger Dom, dem größten Volksfest des Nordens.


Erstmal den nächsten Getränkestand angesteuert, es war noch sooo heiss. Puh.





Der Platz befindet sich in Nähe eines Bunkers aus dem 2ten Weltkrieg, dort befinden sich unter anderem sogar Filmstudios, in Nachbarschaft das Millerntorstadion des 1.FC St. Pauli ( im Moment im Bau) und im Hintergrund zuerkennen der Telemichel. Und nicht zuvergessen das Riesenrad, von ganz oben haben wir vor Jahren mal einen Testflug des A380 sehen können. ich bin leider nicht so höhenfest, sonst würde ich dort öfter mitfahren.


Auf dem Weg zum Auto sind wir dann noch am Fürst von Bismarck Denkmal vorbei, er schaut recht erhaben auf die Stadt.


Und noch schnell einen Blick auf den Michel werfen, schön in Szene gesetzt mit Blue Port. Auf dem Weg nachhause um 21:30 hatten wir dann noch sage und schreibe 29°. Schön war´s trotzdem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen