Seiten

Sonntag, 5. August 2012

Was richtig tolles

habe ich am vergangenen Mittwoch von meiner lieben Kollegin Elke geschenkt bekommen. Einen gefilzten Wetterfrosch. Ich hatte die Idee dazu in einer Zeitschrift gesehen und da ich mich mit Elke ziemlich häufig, eigentlich täglich, über kreative Werke und dergleichen unterhalte, und sie ,was für ein Zufall, auch filzt. Habe ich den Wunsch an sie herangetragen ob sie mir doch einen solchen Gesellen filzen würde. Sie hat dann ihre ganz eigenen Ideen mit reinfließen lassen, und hat das ganze supertoll umgesetzt. Vielen Dank, Elke, ich freue mich sehr über den Frosch.



 Nun steht das Glas bei uns im Esszimmerfenster auf der Fensterbank und bis jetzt sitzt der kleine Kerl auch nur oben, von mir aus kann er da auch die nächsten Wochen noch sitzen bleiben. Es scheint aber das er die letzten 2 Tage mal nach unten gekrabbelt ist, gestern und heute hat es hier nämlich mies geregnet. Also kleiner Frosch, schnell wieder nach oben auf deine Leiter.



1 Kommentar:

  1. Hallo Birte!!

    Der Frosch ist ja süß!
    Hast Du noch mehr so kreative Kollegen? Cool!

    Liebe Grüße und bis bald!!!!

    Christine

    AntwortenLöschen