Seiten

Samstag, 25. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

wünsche ich allen Lesern und Besuchern meines Blogs.

Dienstag, 7. Dezember 2010

Meine Ausbeute


vom Advents-Basar.Diese hübsche Fliepi-Filz-Schale und das tolle Eulen Windlicht habe ich auf dem Basar erstanden. Ich hatte schon lange nach etwas ähnlichem gesucht und nun gefunden.Eigentlich wollte ich mir so etwas selber filzen, aber ich denke das wird wohl noch etwas dauern bis ich etwas vergleichbares vorzeigen kann.Aber bis dahin erfreue ich mich an diesen beiden Teilen.

Für dieses Jahr das letzte Mal

Basar Luft geschnuppert. Nach 3 aufeinanderfolgenden Wochenenden ist nun Schluß für dieses Jahr.Das letzte WE war zwar auch anstrengend, hat aber in erster Linie super viel Spass gemacht.Es haben mich ganz viele, tolle Leute besucht und auch Käufer waren genügend da.Trotzdem bin ich nun erstmal froh wieder Zeit für mich zuhaben. Nun kann ich endlich mal die Sachen machen die ich schon lange auf meine To-Do-Liste stehen habe, mal sehen wie es dann mit der Umsetzung klappt.

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Basare ,Märkte und mehr

an den letzten beiden Wochenenden war ich auf 2 Weihnachtsmärkten als Aussteller vertreten. Während der erste Basar super gelaufen ist, war der zweite eher ein Reinfall. Überwiegend nur Gucker, aber gut man geht ja selbst meist nur gucken. Überall etwas kaufen tut man ja auch nicht.Nun steht mir am kommenden WE der letzte und größte Basar bevor. Ich hoffe deshalb das meine Bemühungen nicht ganz umsonst waren und es diesmal besser laufen wird.Wer Lust hat, kann ja mal vorbei kommen und mich besuchen. Der Basar findet in Bad Oldesloe in der Stormarnhalle statt , am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Ich würd mich freuen.
Seit 2 Tagen redet ganz Deutschland vom Schneechaos und wenn ich so aus dem Fenster schaue, denke ich, scheint unser Fleckchen irgendwie ausgegrenzt zu sein. Nicht falsch verstehen, ich bin nicht wirklich scharf darauf im Schnee zuversinken,Schnee ist eh nicht mein Ding.Aber komisch ist es schon, Orte die von uns gut 20 km entfernt sind, melden Schulfrei wegen dem vielen Schnee. Und wenn man das im TV sieht, scheint es wir wohnen auf dem Mond oder so.Mal sehen, für heute ist auch bei uns Schnee angesagt, aber bis jetzt ist es nur sau-kalt, aber gut, lässt sich besser autofahren.Ich wünsche Allen einen schneefreien Tag.

noch mehr Utensilos

Utensilos

habe ich gestern genäht, welche zum verschenken und zum selbst behalten. Solche Aufbewahrungsmöglichkeiten kann Frau ja auch immer gebrauchen.

Freitag, 19. November 2010

Santa Claus

nun geht sie wieder los, mit großen Schritten naht die Weihnachtszeit. Gestern war ich zur Vorbesprechung zum Adventsmarkt. Und morgen geht schon mein erster Basar los.Deshalb melde ich mich mal für 2 Tage ab und dazu passt wunderbar das Bild vom Santa Claus.

Sonntag, 14. November 2010

Ohrringe

in blau waren hier gewünscht. Die Kundin hatte sich vorab schon eine Kette in blau bei mir gekauft ,ebenfalls mit Feder-Anhänger.

Apfel-Ernte

ist zwar schon vorbei, aber diese machen sich das ganze Jahr über gut und sie verschimmeln nicht.Das war ganz schön friemelig zu nähen, ich hoffe sie gefallen Dir Britta.Ganz viel Spaß damit.

2 Bommeltücher

habe ich für eine Kollegin genäht, lila und beige waren die Wunschfarben, leider lassen diese Teile sich nicht wirklich prima ablichten.Da ich die vergangene Woche überwiegend liegend verbracht habe, Erkältung sei Dank, bin ich nun eine ganze Woche kreativ untätig gewesen,leider, schnief. Die fiesen, wirklich fiesen Halsschmerzen sind weg und der Schnupfen wird auch langsam besser. Nun muss ich hier mal etwas aufholen und die Werke zeigen die schon vor meiner Erkältung entstanden sind.

Perciville

heißt dieser lustige Geselle und ist ein Kundenwunsch. Er misst ca. 47 cm und macht sich sicherlich prima im Hauseingang seiner neuen Besitzerin.

Bummelzug

dieser Zug war ein Kundenwunsch, er ist schon vor 2 Wochen bei mir abgefahren, in natura sieht er natürlich viel besser aus. Da es abends ja schon so früh dunkel ist, konnte ich ihn nur bei Zimmerbeleuchtung fotografieren. Sieht nicht schön aus.Aber mit viel Fantasie kann man es sich vorstellen,oder?

Dienstag, 2. November 2010

Stoffmarkt

war am Sonntag in Hamburg und ich war auch da. Leider hat es so sehr geregnet das man unmöglich mit Schirm laufen konnte. Ich habe dann "nur" meinen Zettel abgearbeitet und dann bin ich wieder nachhause gefahren. Dazu gibt es deswegen keine Bilder, habe ich doch nur verschiedene Farben Schrägbänder, Garne und Webbänder gekauft. Gern hätte ich auch nach den vielen schönen Stoffen geschaut, doch es war nicht möglich in Ruhe zu gucken, da Frau ständig irgendwelche Schirme oder Ellenbogen abbekommen hat. Wirklich schade. Da freue ich mich schon jetzt auf den Markt im Frühjahr.

Montag, 25. Oktober 2010

in Holz gemacht


habe ich die letzten 2 Wochen. Also nicht das ich nicht kreativ tätig wäre. Ich habe mal wieder meine Säge hervor geholt und habe ein paar Aufträge abgearbeitet oder bin noch dabei. Dieser Elch ist gestern fertig geworden und wartet nun auf seine neue Besitzerin.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Verguckt


habe ich mich in diesen schönen Lichtbeutel. Hergestellt hat dieses schöne Teil Karin/Blackzzr. Vielen lieben Dank für den Lichtbeutel. Er gefällt mir sehr gut und passt gut in diese Jahreszeit.

Dienstag, 5. Oktober 2010

Für mich


ganz klar das Bild der Woche. Mindestens einmal die Woche versuche ich die kleinen Hunde Welpen zubesuchen und mich über deren Fortschritte zu informieren. Mittlerweile sind die 7 schon 6 Wochen alt und bald ziehen sie in ihre richtigen Familien. Nun aber zum Bild der Woche, die schlafen überall ein wo sie grad sitzen und stehen. Das sah gradezu aus als wenn eine Tatort Leiche unterm Sofa liegt. Ich fand´s herrlich.....

Montag, 20. September 2010

und zum Schluss


diese Tatüta´s. Die habe ich vorhin genäht. Nach einer Anleitung einer Forums-Schwester, vielen Dank liebe Manu. Nun habe ich das auch mit den Ecken gecheckt. Ist ja voll einfach. das werden sicherlich nicht die letzten bleiben, Stoff-Reste-Kiste sei Dank.

Schlüsselbänder


am Band habe ich noch für den Basar genäht. Die fanden auch reissenden Absatz und so werde ich wohl noch weitere für die folgenden Basare nähen. Die gehen schnell und sehen klasse aus.

Ganz was süsses


ist dieser kleine Wurm.....Die Hündin einer Freundin hat vor 4 Wochen sieben solch schnuffiger Kacker auf die Welt gebracht. Ich war sogar dabei als der siebte Zwerg auf die Welt kam, das ging so flott. Nun versuche ich einmal die Woche die kleinen Scheisser zu besuchen und man muss einfach mal schmusen mit den Süssen. Noch lassen sie es sich ja gefallen, aber mittlerweile werden die Racker ziemlich mobil und versuchen auch schon mal die Wurfkiste zuverlassen. In 4 Wochen werden sie dann in ihre Familien entlassen und werden dort kräftige, große Labrador -Mixies.

lange, lange her







das ich mich hier zum Besten gab. Ich möchte auch nicht lange in der Vergangenheit schwelgen und gebe nur kutz zum besten was ich die vergangenen Wochen gemacht habe. Unser Urlaub ist ja quasi ins wasser gefallen,wir konnten nur spärlich etwas unternehmen.Das wiederum hatte Gutes da ich meinen Perlenbestand für den ersten Basar aufbessern konnte. Der Basar fand am letzten WE in Mollhagen statt und es war super voll, ich bin super zufreiden und war glücklich das sich das Wetter gehalten hat. Ich war nun schon zum dritten Mal dabei .

Dienstag, 17. August 2010

den Rest der Woche...

habe ich dann am Brenner verbracht, natürlich nur tagsüber...Mein lieber Mann war angeln und somit hatte ich die ganzen Tage Zeit und habe auch recht viel geschafft. Bilder habe ich noch keine dazu, aber sie werden folgen. Heute Nachmittag habe ich auch wieder Perlen gezaubert, die schlummern aber noch im Granulat. Morgen bleibt die Kreativ-Küche kalt, morgen werden wir einen Ausflug machen. Wohin weiß ich jetzt noch nicht ,mal schauen, der Familien Rat tagt erst noch.

Dienstag und Mittwoch


am Dienstag haben wir bei allerschönstem Sonnenschein unsere Hecke im Garten geschnitten, nun sieht sie wieder schön schier aus. Am Mittwoch war das Wetter so lala, und ich habe überlegt was ich schönes machen könnte. Die Idee hatte ich schon eine Weile und nun hatte ich ja Zeit es auszuprobieren. Ich habe ein paar Prototypen Schlüsselbänder genäht. Eigentlich wollte ich nur eines nähen für meinen Autoschlüssel, dann hat es mir aber sehr gut gefallen und ich hab gleich noch 2 genäht. Ich finde die ganz langen einfach nicht schön,deshalb habe ich die kurze Variante gewählt. Nun habe ich mir noch eine ganze Menge hübscher Bänder bestellt und werde ,wenn ich es denn schaffe, einige zum Basar im September nähen. Vielleicht finden ja noch andere Gefallen daran.

es fehlt noch...


der Nachtrag unserer ersten Urlaubswoche. Nun ja, das Wetter könnte besser sein, aber wir wollen mal nicht meckern, es könnte ja auch schlimmer kommen.So wie gestern Abend, absoluter Wolkenbruch innerhalb von 2 Stunden hat es bei richtig fiesem Gewitter tatsächlich 13 Liter Regen auf dem Quadratmeter gebracht. Deswegen wollen wir mal nicht rum heulen, heute scheint ja wieder die Sonne bei 23°. Nun aber zum Nachtrag der letzten Woche. Montag habe ich diese tolle Tasche genäht, das Muster habe ich irgendwo im Netz gesehen und fand es schick.

Montag, 9. August 2010

SSW und CSD...


in HH. Gestern war ich in Hamburg bei 26° Sonnenschein. Zuerst ein wenig geshoppt und dann habe ich mir am Nachmittag die Christopher-Street-Parade angesehen. Viele schrille Typen und ganz tolle Kostüme. Ich war bereits im letzten Jahr dort und habe mir den Umzug angeschaut. Einfach klasse. Dieses Jahr hatte ich Glück und konnte von Olivia Jones, die die Parade anführte, ein Foto machen. Man ist der Kerl groß und sieht sogar in Natura super klasse aus. Aber seht selbst.

Mittwoch, 28. Juli 2010

noch mehr Schminktaschen


das werden noch mehr Schminktaschen für die Basare, am Wochenende habe ich schon mal alles vorgeschnitten

Bommeltücher


Ich habe beim stöbern im Netz und auf anderen Blog´s Bommeltücher gesehen und sie haben mir auf Anhieb gefallen, also musste ich auch welche haben. Stoff und Pomponborte gekauft, natürlich gleich in mehreren Farben, Frau muss ja Auswahl haben. Praktisch war natürlich das es für den Brenner zu warm war an den vergangenen Wochenenden, also eben mal an die Nähmaschine gewechselt und los. Nun habe ich aber auch soviel Stoff über das pro Farbe noch je ein Bommeltuch abfällt. Aber die gehen doch glatt in die Kiste für den Basar.

Montag, 26. Juli 2010

eigene Ernte







Himbeeren ziehe ich den Erdbeeren vor.....besonders die aus dem eigenen Garten

Impressionen Teil 2







Garten - Impressionen







Dienstag, 13. Juli 2010

viiieeel zu warm




war es am Wochenende um am Brenner zu arbeiten, deshalb habe ich einige Ufo´s an der Nähmaschine fertiggestellt. Diese wandern nun in den Karton zu den Sachen für den Basar. Meine Basar- Termine findet Ihr übrigens hier: www. birtes-bastelseite.beep.de




Neulich


habe ich 2m Volumen-Vlies gefunden,der fristete tatsächlich ein Dasein im Schrank. Was damit machen, Stoff gekauft und eine schöne kuschelige Decke genäht. Ich freue mich jetzt schon sie bald einzuweihen, z.Zt. ist aber noch zu warm.....

Donnerstag, 1. Juli 2010

Kissen Teil 2


jetzt sind auch meine beiden anderen Kissen fertig....viola'

lange Ketten




noch mehr Sterne


Montag, 28. Juni 2010

Mittwoch, 16. Juni 2010

diese Perlen


sind am Sonntag entstanden. Eigentlich wollte ich in den freien Tagen viel öfter am Brenner sitzen, habe dann aber mehr die Nähmaschine gequält. Heute Abend war auch der Brenner wieder dran, aber die Perlen sind noch im Granulat.

da bin ich wieder




Letzte Woche hatte ich ein paar Tage frei, sprich ich habe Überstunden abgebummelt. Das war herrlich.Mal das tun wozu man Lust hat. Ich habe 2 Reißverschlüße für die Sofakissen gekauft und auch eingenäht. Von den Ergebnis bin ich jetzt noch total überwältigt. Dazu muß ich sagen ,ich habe noch nie Reißverschlüße eingenäht. Hat super geklappt, jetzt brauch ich nur noch 2 in orange für die beiden anderen Kissen. Sind aber schon bestellt, orangefarbene zu finden ist gar nicht so einfach. Dann habe ich ein wenig an meinen Tilda Mädchen genäht, die haben zwar noch keine Gesichter und keine Haare, dafür aber Cellulite. Die beiden sind also sehr authentisch.

Sonntag, 6. Juni 2010


viele,viele Taschen

diese kleinen Taschen sind bereits am letzten Wochenende entstanden,sie sind auch noch nicht ganz fertig, die Knöpfe fehlen ,deshalb stehen teilweise die Laschen hoch.Auf die Taschen bin ich erst gekommen als ich mir eigentlich neue Kissenbezüge für´s Wohnzimmer nähen wollte.Da sind mir wieder meine Tilda -Bücher in die Hände gefallen. Und beim stöbern dieser Bücher bin ich bei den Schminktaschen hängen geblieben .Tja, und nu entstehen ganz viele bunte schöne Taschen, alle für meinen Markt im September.Ach ja, die Kissenbezüge sind fast fertig, es fehlen nur noch die Reißverschlüße, die muß ich noch besorgen.Und 2 Tilda´s sind auch noch in der Fertigung, die zeige ich beim nächsten Mal.

Hallo und Herzlich Willkommen


möchte ich Euch hier begrüßen. Ich habe mich entschlossen auch einen Blog anzulegen wie es ihn nun schon haufenweise gibt. Ich mag sehr gerne bei anderen mitlesen und reihe mich nun auch ein in die Liste der Blogger.

Viel Spaß!
Haftungsausschluß:
"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links" hat das Landgericht ( LG ) Hamburg entschieden, dass man durch Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden , dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten und ihren Inhalten.