Seiten

Sonntag, 29. Juli 2012

neue Karte

Anfang der Woche habe ich eine neue Geburtstagskarte verschickt, wieder recht einfach ohne viel Schnörkel.



Seit gestern ist meine Kamera aus der Reparatur zurück, nun kann ich die nächsten Bilder wieder mit besserer Qualität hochladen.

Mehr kann ich leider im Moment nicht zeigen da ich einiges für ein Wichteln und einiges für ein Wanderpaket werkel, das ist ja alles noch geheim.

Sonntag, 15. Juli 2012

maritime Kette

Diese Kette ist schon letzte Woche entstanden. Auf Wunsch einer Kollegin sollte sie maritim sein.



Ich bitte euch die Qualität der Fotos zu entschuldigen, aber meine Kamera ist z. Zt. in Reparatur und ich habe um weiterhin Fotos machen können, meine alte Kamera herausgekramt. Leider macht sie keine so guten Bilder. Hoffentlich kommt meine andere Kamera bald wieder zurück.

Fliepi Zwerge

diese Idee habe ich vom Blog alexa gemopst. Ich fand die Idee irgendwie schön und hab sie auch gleich aufgegriffen.




Weil´s so schön war...

noch einmal....ist eine Geburtstagskarte entstanden. Auch wieder recht schlicht und einfach.



Dienstag, 3. Juli 2012

Einen Versuch war es wert

Ich habe es einfach mal versucht eine Geburtstagskarte für meine Freundin zu basteln. Und wie ich finde ist es mir ganz gut gelungen, ich bin jedenfalls zufrieden. Gut, es ist nun nicht der Wahnsinns-Aufwand, aber mir gefällt´s.


Hier kein Hundeklo

soll dieses Schild aussagen. Es ist schon traurig das man darauf hinweisen muss wenn es um sein eigenes Grundstück geht. Selbst ich als Hundebesitzerin mag so etwas nicht haben.Da können sich gern viele damit rühmen das ja schließlich Hundesteuer gezahlt wird. Das ist Quatsch denn dafür ist die Steuer ja nun wirklich nicht. Ich finde es auch nicht schlimm die Hinterlassenschaften des eigenen Hundes aufzusammeln. In Dänemark wird so etwas gut gehandhabt, man hat stets ein Beutelchen bei sich um dann den Haufen bei Bedarf aufzuheben.
Dieses Schild habe ich auf Wunsch eines Kollegen gesägt - bitte sehr!